Was wünschen Sie sich für Ihr Kind?

Eine Coaching-Sitzung kann für Ihr Kind positive Veränderungen bewirken. Die Arbeit für Ihr Kind erfolgt über Sie alleine – Ihr Kind muss NICHT anwesend sein. Ein Elternteil kann ab Geburt für das Kind stellvertretend arbeiten, i.d.R. bis es alt genug ist und selbst entscheiden kann, ob es Coaching machen möchte.

Oft spiegeln Kinder etwas. Sie machen mit ihrem Verhalten auf ein Thema aufmerksam. Ziel ist es, die Ursache dafür zu finden und zu lösen was wirkt, so dass Ihr Kind (wieder) unbeschwert Kind sein kann.

In diesem PDF finden Sie ausführliche Infos, was Kinder belastet und wie man es lösen kann. Zum Nachlesen, Ausdrucken und Weitergeben.