Coaching für Privatpersonen

Sie haben ein spezielles Thema, das Sie hier nicht finden? Das ist gut und genau richtig! Die hier aufgezählten Rubriken zeigen nur einen Bruchteil, von dem was möglich ist. Wenn Sie mit Ihrem Thema unsicher sind, ob es sich eignet, melden Sie sich gerne vorab unverbindlich bei mir per Telefon oder E-Mail.

Angstfrei sein
„Mut tut gut.“ Und zwar immer und überall! Das ist unser Coaching-Motto und -ziel zugleich. Endlich weg mit Flugangst, Prüfungsangst oder Versagensängsten. Wie auch immer Ihre Angst aussieht und wo auch immer sie herkommt, wir schicken sie postwendend dorthin zurück – für ein ganz neues und entspannteres Lebensgefühl. Sind Sie bereit?
Selbstbewusstsein
„Selbstbewusstsein heißt: sich seiner selbst bewusst sein.“ Erst wenn Sie erkennen, was Sie persönlich ausmacht und sich schätzen, können Sie in Ihre volle Kraft und Größe kommen. Dann werden Sie mutiger und sicherer im Umgang mit Mitmenschen und in bestimmten Situation. Gemeinsam machen wir BEWUSST, was Kraftvolles in Ihnen SELBST steckt und bringen es ans Tageslicht!
Entscheidungen & Klarheit
„Gedanken ordnen schafft Klarheit – und Klarheit schafft Entscheidungen.“ Wir alle kennen das Gefühl, den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen. Oft sind wir unklar, was richtig oder falsch ist. Was sind die nächsten Schritte? Müssen wir uns überhaupt entscheiden? Gemeinsam finden wir Klarheit für das, was Sie bewegt – von Partnerschaft, Familie, Job bis hin zu eigenen Zielen.
Liebe & Partnerschaft
„Liebe ist nichts für Feiglinge.“ Vielleicht kennen Sie den Spruch und schmunzeln jetzt. Klar ist: Den passenden Partner zu finden, Beziehungen einzugehen und langfristig gemeinsam glücklich zu sein ist nicht immer leicht. Leichter wird’s, wenn man das Verhalten des potentiellen (Partners) verstehen lernt. Wir finden Ihren persönlichen Knackpunkt, so dass der Weg frei wird für eine entspannte, bereichernde und liebevolle Partnerschaft.
Loslassen & Frei sein
„Wer los lässt, hat zwei Hände frei.“ Ein bestimmtes Thema, einen Menschen, Verletzungen oder Erwartungen loszulassen ist eine große Kunst. Fest steht: Wer frei sein will, tut gut daran, sich von Altem zu verabschieden und Frieden zu schließen. Dinge, die nach außen hin vermeintlich „abgehakt“ sind, blockieren uns oft noch innerlich. Vergeben – sich selbst oder anderen – macht frei für Neues. Gehen wir’s an!
Nervosität & Unruhe lösen
„Die Ruhe selbst sein – das wär’s.“ Immer wieder lassen uns Alltagssituationen oder bestimmte Personen nervös werden oder nicht schlafen. Manchmal wissen wir genau woran es liegt, manchmal sind wir ratlos. Wir gehen Ihrer individuellen Ursache auf die Spur und lassen innere Ruhe einkehren. Auf geht‘s zur Gelassenheit in allen Lebenslagen und -phasen!
Lebensmut & Lebensfreude
„Ich lache, obwohl ich weinen will. Ich kämpfe, obwohl ich aufgeben will. Ich mache weiter, aber ich suche nach dem Sinn.“ Es gibt Momente im Leben, da resignieren wir. Wir haben das Gefühl niemand kann uns verstehen und unsere Kraft ist am Ende. Dann ist es höchste Zeit, die Glocke, die lähmt, aufzubrechen, dem Alltag Sinn zu geben und sich wieder bewusst für das Leben und die Freude zu entscheiden. Das ist ein guter Plan, oder? Starten wir!
Trauer & Trennung
„Je kraftvoller die Herzensverbindung, desto schwerer ist ein Abschied.“ In Zeiten von Trennung oder Verlust hängen die Gedanken fest, das Herz fühlt sich plötzlich unvollständig. Wohin mit dem Schock, den Tränen und dem „warum“? Gemeinsam finden wir einen Weg, zu akzeptieren was ist. Wir geben schönen Erinnerungen Platz – die bewusste Entscheidung weiterzumachen und wieder Freude zu spüren im Blick!
Job & Berufung
„Arbeit kann Spaß machen? Echt jetzt?“ Ja, sie kann tatsächlich Spaß machen, wenn man seinen Traumjob erstmal gefunden hat und die Rahmenbedingungen stimmen. Und darauf haben wir tatsächlich viel mehr Einfluss als wir denken. Wo auch immer es gerade klemmt, wir versuchen die Blockade zu lösen um frei zu sein, für ein entspanntes Arbeiten. Stress, Unzufriedenheit und sogar Burnout dürfen verschwinden und Berufung und Leidenschaft kommen aufs Programm!
Kinder
„Kleines Herz, kleine Sorgen?“ Kinder bekommen unbewusst vieles mit und haben ähnlich emotionalen Stress wie Erwachsene. Neue Lebensabschnitte z.B. geprägt durch Trennung, Einschulung oder Umzug verändern manche Kinder – sie haben plötzlich Ängste, schlechte Noten, verlieren Spiel- und Lebensfreude, rebellieren extrem oder schlafen unruhig. Wir schauen gemeinsam hin, um den Schlüssel zu finden, der Ihr Kind wieder entspannen und Kind sein lässt.